com_content.views.category.tmpl.blog.php override
com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Verstärkungen bei den Frauen sind herzlich willkommen

SFB 94 – Volleyballfrauen suchen Verstärkung

Frauen - Volleyball in der Stadt Brandenburg ist eng mit dem Namen SFB 94 verbunden. Seit 20 Jahren prägt der Verein nachdrücklich das Niveau des Volleyballsportes in Brandenburg. Liebevolle Nachwuchsarbeit und ein engagiertes Trainerteam sind die Basis dafür, dass es die Volleyballfrauen bis in die Regionalliga geschafft haben und dort auch in dieser Saison mitspielen. Unser Foto zeigt das Team der 1. Frauen am letzten Spieltag der Regionalliga zusammen mit Nachwuchsspielern. Mit einem 5. Platz verabschiedeten sich die Spielerinnen um Trainer Steffen Buchholz mit einer tollen Leistung.

 

Wir suchen für dieses Regionalligateam noch gezielt zur Verstärkung Frauen gern auch Jugendliche, die bereits leistungsorientierten Volleyball gespielt haben.

Gleichzeitig bauen wir aber auch ein Landesklasse-Frauen - Team komplett neu auf und würden uns über junge Mädchen und Frauen mit Volleyball – Grundkenntnissen freuen, die mit Spaß aber auch mit Ehrgeiz dabei sein wollen. Wir können zwei Mal wöchentliches Training und die Teilnahme am Spielbetrieb der Landesklasse anbieten.

Euch erwartet eine eingeschworene Gemeinschaft von ca. 120 Volleyballern aller Altersklassen und ein sehr gutes Trainerteam. Das Training findet in der in der Brandenburger Dreifelderhalle am Wiesenweg statt, wo wir auch unsere Heimspiele austragen. Wir haben den Ehrgeiz, an alte Erfolge anzuknüpfen und unsere Gemeinschaft noch weiter zu stärken.

 

Kontakt: www.sfb-94.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: Bernd Stasik 0173 - 4191542

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Eltern-Kind-Turnier

Heute fand unser Eltern-Kind Turnier unserer U12 statt. Es bekam kurzer Hand den Namen Maoam-Cup. 14 von 35 möglichen Mannschaften stellten sich unterschiedlichen Herausforderung. Nach einer zünftigen Erwärmung, ging es dann in viele spannende Spiele. Natürlich kamen Pausen und weitere Eltern-Kind Staffelspiele nicht zu kurz. Den Abschluss krönte dann eine tolle Ehrung aller Teams und eine Bratwurst vom Grill. Ein grosser Dank gebührt Daniela Hüttig für die fantastische Organisation.

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Ausschreibung

                                               Fritze Bollmann-Cup 2016

 

Das Vorbereitungsturnier für einen gelungenen Auftakt in die anstehende Saison!   

    

             Sa.:03.09.2016      So.:04.09.2016  
                   für                 für
Frauen: Regionalliga/Brandenburgliga  Frauen: Landesliga/Landesklasse                       
Halle: Dreifelderhalle Marienberg                     *   Halle: Dreifelderhalle Marienberg
                     und                     und 
Männer: Brandenburgliga/Landesliga                          Männer: Landesklasse/Freizeit             
Halle: Am Neuendorfer Sand                            *     Halle: Am Neuendorfer Sand   

                                  

                                                       Eröffnung/Ende: 9:30 bis 18:00 Uhr

                                                       Ort: Brandenburg an der Havel

                                                       Anmeldung unter: Steffen Buchholz    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

                                                             Meldeschluss: 14.08.2016                                                

 

                                     Startgeld/Kaution: 40 Euro + 40 Euro Kaution

Die Anmeldung gilt erst mit Überweisung des Startgeldes als abgeschlossen. Die ersten 12 kompletten Anmeldungen je Turnier werden berücksichtigt!!!                                                                                                                                                        

      (Rückgabe der Kaution bei Antritt am Turniertag oder rechtzeitiger Abmeldung innerhalb der Anmeldefrist)

                                                 Überweisung an: SFB94.e.V.       

                                                     DE97160500003620000688 (IBAN)
                                                     WELADED1PMB (BIC)

                                                    Verwendungszweck:   Fritze Bollmann-Cup + Verein + Liga  

        Spielmodus: Losverfahren – an drei Netzen in Gruppen – weiterer Turnierverlauf vor Ort.

                                                                

                                Für Euer leibliches Wohl für einen schmalen Taler ist gesorgt!

                                          Wir freuen uns auf Euch. SFB`94

 

 

 

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

2. Frauen trainieren fleißig

Zuspruch für Volleyballsport beim SFB 94

Reger Trainingsbetrieb herrscht montags und donnerstags in der 3-Felder-Halle am Wiesenweg beim SFB 94. Besonders erfreulich: Nachdem aus dem Frauenbereich 2014 viele Abgänge zu beklagen waren, finden jetzt zunehmend junge Frauen mit Volleyballinteresse und Vorkenntnissen zum SFB 94. Inzwischen trainieren bereits 12 Sportlerinnen unter der Leitung von B-Lizenz-Trainer Karl-Heinz Sommer Grundlagen und Technik. Mit der Medizinischen Fachschule Brandenburg und der Fachhochschule Brandenburg gibt es Vereinbarungen zur Zusammenarbeit, die vielversprechend für die Zukunft sind. Nachdem bereits im Nachwuchsbereich eine gute Entwicklung vollzogen wird, wird die Lücke zum erfolgreichen Leistungssport der 1. Frauen in der Regionalliga immer mehr geschlossen. Herzlich willkommen sind weiterhin alle Volleyballerinnen, die entweder Spaß am Sport und regelmäßigem Training haben oder darüber hinaus Interesse am Wettkampfbetrieb auf unterschiedlichen Niveaustufen haben. Besta

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Männer des SFB punkten erneut

Am 18.10.14 trat die erste Männervolleyballmannschaft des SFB Ihre wohl weiteste Reise der Saison nach Wriezen an. Wieder fehlten dem Team einige Akteure und Trainer Buchholz, der erneut  von Nicole Schmidt vertreten wurde. Im ersten Spiel gegen Wusterhausen, sollte so richtig keine Spielkultur auf Seiten der Havelstädter aufkommen. Das Team betrat zum Zeitpunkt des Einschlagens die Halle, da es zu Verspätungen bei der Abfahrt kam und so spielte man dann leider auch aus dem Kalten den ersten Satz. Das Element Annahme wollte einfach nicht gelingen und der erste Satz ging mit 25:19 an Wusterhausen.

Weiterlesen...

Unterkategorien