Das große LOS des Sports

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Lotto Brandenburg überreichten LVS- Leiterin Anja Schulze-Wilck (Tabak-Schulze) und Bernd Stasik von der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH am Samstag während der gemeinsamen Heimspiele der 3. Volleyballfrauen und der 1. Volleyballmänner des SFB 94 25 Vereinsmitgliedern einen Fanschal „Das große LOS des Sports“.

Zudem erhielt der Verein einen Zuschuss in Höhe von 100 Euro für die Vereinskasse. Der SFB 94 sagt den Lottofans und Lottohändlern in Brandenburg an der Havel „Danke für die Unterstützung“. Der Fototermin konnte nicht besser gewählt werden, denn am Samstag trugen die 3. Frauen und 1. Männer gemeinsam ihre Heimspiele aus.

Zeitgleich traten beide Mannschaften an – die Frauen gegen den Lokalrivalen VC Blau Weiß Brandenburg, die Männer gegen Schöneiche. Beide Mannschaften konnten ihre ersten Spiele auch fast zeitgleich mit 3:0 gewinnen. Am Ende des Spieltages gab es sogar noch 2 Siege und viele strahlende Gesichter.

Der Sport in Brandenburg hat mit Lotto Brandenburg „Das große Los“ gezogen. Seit der Unternehmensgründung vor 25 Jahren ist Lotto Brandenburg einer der größten Unterstützer des Brandenburger Sports. Nach dem Sportfördergesetz erhält der märkische Sport 36 Prozent der Glücksspielabgabe, mindestens jedoch 16 Millionen Euro jährlich. Dank dieser Mittel konnten im vergangenen Vierteljahrhundert viele Sportstätten gebaut oder modernisiert, der Vereinssport und vielfältige Projekte durchgeführt werden.

  

3. Volleyball-Frauen und 1. Volleyball-Männer des SFB '94 mit Frau Schulze–Wilck und Bernd Stasik

 

Das große LOS des Sports - Hintergrund

Der Sport in Brandenburg hat mit Lotto Brandenburg „Das große Los“ gezogen. Seit der Unternehmensgründung vor 25 Jahren ist die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH einer der größten Unterstützer des Brandenburger Sports. Nach dem Sportfördergesetz erhält der märkische Sport 36 Prozent der Glücksspielabgabe, mindestens jedoch 16 Millionen Euro jährlich.

Jeder Brandenburger Lottospieler, der im Land seinen Tipp abgibt, leistet folglich mit seiner Spielteilnahme einen Beitrag für den Sport und die Sportvereine. Der SFB 94. sagt den Lottofans und Lottohändlern in Brandenburg „Danke für die Unterstützung“ und zeigt dies im Rahmen einer Fotoaktion gemeinsam mit Anja Schulze-Wilck von der Lotto-Verkaufsstelle „TABAK Schulze“ in Brandenburg. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Lotto Brandenburg überreichte Anja Schulze – Wilck 25 Vereinsmitgliedern einen Fanschal „Das große LOS des Sports“, zudem erhält der Verein einen Zuschuss in Höhe von 100 Euro für die Vereinskasse.

Der SFB 94 wurde 1994 gegründet, hat derzeit mehr als 450 Mitglieder in verschiedenen Sportarten, u.a. Basketball, Sportakrobatik und Volleyball. Die Volleyballer allein haben derzeit ca. 180 Mitglieder in allen Altersklassen und sind mit der 1. Frauenmannschaft sogar in der Regionalliga vertreten. Mehr als 330.000 Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg treiben aktuell in rund 3.000 Vereinen Sport. Dabei erfüllen die Vereine auch wichtige soziale Aufgaben wie Integration oder Demokratieerziehung.

Rund 9 Cent von jedem eingesetzten Lotto-Euro gehen in die Förderung des Breiten- und Leistungssports. Die allgemeine Sportförderung des gesamten Landes Brandenburg wird zum größten Teil aus Lottomitteln finanziert. Unterstützt werden z. B. Aus- und Weiterbildungskurse für Nachwuchstrainer, der Sportstättenbau, Wettkämpfe, Kinder- und Jugendsportspiele, die Brandenburgische Sportjugend und die Kooperation Verein-Schule.