com_content.views.category.tmpl.blog.php override
com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Sommerfest endet mit "Der große Wurf"

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder unserer Baskets zum alljährlichen Sommerfest in der Halle der Caasmannstraße. Zu diesem freudigen Anlass hat sich das Organisationsteam um den Abteilungsleiter Michael Gentzsch und FSJ'ler Oliver Schroth wieder einmal ein tolles Rahmenprogramm für alle Anwesenden einfallen lassen. Zunächst sollte es für jene etwa 35 Personen, die sich vom durchwachsenen Wetter des Tages nicht aufhielten ließen, sehr sportlich zugehen. Für Jung und Alt, groß und klein sowie weiblich und männlich richtete Michael ein anstrengendes Training aus, in dem er Grundfertigkeiten im Basketball vermittelte und am Ende die drei gebildeten Mannschaften in einem harten, aber fairen Wettkampf gegeneinander antreten ließ.

Weiterlesen...

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Spieljahr beendet und Ziele klar gelegt

Die BasKids beendete mit einem tollen 2. Platz in der Bestenklasse U14m ihre Saison. Das wurde mit einem Ausflug in die O2-World Arena nach Berlin belohnt. Wir hatten sehr viel Spaß und festigten unseren Willen mit neun SpielerInnen die neue Saison in der U16 Landesliga a.K. anzugehen, um wieder alle Spieler mit ins Boot zu nehmen. Zur Eltern-Spielerversammlung dankte Trainerin Regina den Eltern und Sponsor Herrn Spangenberg, die immer am Ball waren.

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Dezimierte Baskets verlieren zu deutlich

Gleich ohne drei wichtige Spieler mussten die Brandenburger Basketballer am Samstag zum schweren Auswärtsspiel nach Lauchhammer reisen. Mit Christian Rosenkranz, Christopher Gerike und Stefan Bronnert fehlten damit wichtige Spieler auf der Aufbau-, Flügel- und Centerposition, wodurch sich der Kader von Coach Schöttler mit lediglich acht Spielern dünner als gewohnt darstellte. Dennoch gingen die Baskets mit viel Freude ins Spiel, da die Havelstädter seit dem Erreichen der Playoffs das Minimalziel, den vorzeitigen Nichtabstieg, geschafft hatten und zusätzlich noch eine Auswärtsfraktion des befreundeten BC Dresden zur Unterstützung der Oberligabasketballer angereist war.

Weiterlesen...

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Zu hohe Niederlage in Bernau

Die Baskets mussten die nunmehr vierte Niederlage im vierten Spiel der Playoffs hinnehmen und stehen somit auf einem wenig befriedigenden letzten Platz in der Meisterrunde. Dabei standen die Vorzeichen gar nicht schlecht, denn bis auf den kurzfristig ausgefallenen Philipp Schöttler konnten die Brandenburger aus dem Vollen schöpfen. Doch machten sich die 3 teils unnötig erlittenen Heimniederlagen auch im Gemüt der Mannschaft breit.

Weiterlesen...

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Zwei Siege zum Abschluss

Am vergangenen Sonntag traten die BasKids ihre erste große Reise Auswärtsreise an. Im östlichen Rand von Brandenburg unweit von Polen entfernt, lud der Eisenhüttenstädter BV zum letzten Turnier der regulären Saison. Mit neun Spielern im Mix traf die Jugendlichen unter Betreuung von Regina Fleischmann auf den Gastgeber und den Liganeuling aus Hohen Neuendorf. Das seit September 2014 zusammengewachsene Team überzeugte sogar unsere gegnerischen Mannschaften mit ihrer besonderen Spielfreude und dem freundschaftlichen Umgang miteinander. Alle bekamen ausreichend Spielzeit. Ehrgeizig wurde gekämpft. In der 19. Minute im zweiten Spiel gegen den LSV Electronic Hohen Neuendorf konnte sich auch der letzte mitgereiste Spieler über persönliche Punkte freuen.

Weiterlesen...