Baskets II auswärts in Falkensee gefordert

Die 2.Mannschaft der Baskets Brandenburg muss kommenden Sonntag erneut auswärts zu einem Doppelspieltag antreten. Ihr erstes Spiel bestreiten die Havelstädter gegen den SV Falkensee. Hier gilt es, sich teurer zu verkaufen als noch im ersten Saisonspiel der neu formierten Baskets II, welches deutlich mit 35:101 verloren ging. Im zweiten Spiel des Tages geht es für die Mannen von Coach Max Lass gegen den USV Potsdam IV, der mit einer ausgeglichenen Bilanz einen Platz vor den Baskets II liegt. Dennoch, das hat die Saison bisher gezeigt, wird es sicherlich kein einfaches Spiel werden. „Wir wollen uns in unserer Premierensaison stetig verbessern und zahlen im Moment noch sehr viel Lehrgeld. Auch wenn dies sehr frustrierend sein kann, ist die Stimmung im Team weiterhin gut “, so Lass, der hofft, am Sonntag auf alle Spieler zurückgreifen zu können.

12:00 Uhr: SV Falkensee vs. Baskets II
14:00 Uhr: Baskets II vs. USV Potsdam IV
Spielort: Lise-Meitner-Gymnasium, Ruppiner Str. 19, 14612 Falkensee