com_content.views.category.tmpl.blog.php override
com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Mit 4x Gold in die Sommerpause

Am heutigen Samstag fand in der Turnhalle am Alfred Messelplatz der Pokal Wettkampf der Sportakrobaten statt. Eingeladen hatten die Sportakrobaten des SFB 94 e.V. zum „SFB Pokal „ Wettkampf der alle zwei Jahre durchgeführt wird. Mit knapp 60 Aktiven ging es um 10.00 Uhr los. Die Sportakrobaten des SFB 94 e. V. stellten 2x Gruppen weiblich ,2x Podest Sportlerinnen und ein Paar weiblich. Weiterhin waren Gruppen und Paare sowie Podest Sportlerinnen aus Potsdam und Kirchmöser angereist. Als erste Sportlerin für den SFB 94 ging mit der Startnummer 2 Patricia Bergemann auf die Matte. Sie zeigte Ihre Podest Übung in der Nachwuchsklasse 15 – 18 Jahre. Mit voller Leidenschaft und hoher Ausstrahlung turnte sie Ihre Übung und wurde durch die Kampfrichter mit einem Wert von 24,800 Punkten. Dieser Wert war für alle eine Überraschung, da dieser sehr hoch ist. Somit konnte Patricia in Ihrer Disziplin den 1.Platz erreichen. Schon mit der Startnummer 4 müssten Lara Sumpf und Lea Patricia Stippa auf die Matte. Sie turnten in der Nachwuchsklasse bis 14 Jahre. Dafür dass beide erst seit einer kurzen Zeit zusammen turnen, waren die Leistungen am heutigen Wettkampftag überragend. Voll konzentriert zeigten sie ihre Kombi – Übung und hatten nur minimale technische Fehler. Auch Sie könnten die 24 Pkt. Grenze erreichen und wurden mit den 1.Platz belohnt. Nach einer kleinen Verschnauf Pause musste Lea Patricia Stipper schon wieder ran. Sie turnte jetzt in der Gruppe weiblich mit Sarah Otto und Saskia Hänsch. Leichte Fehler in der Übung führten zum Abzug von Punkten. Jedoch erreichten sie mit 22,100 Punkten noch den 2.Platz. Mit Anne Günther / Patricia Bergemann / Genna Marie Ziemer turnte nun unsere Gruppe weiblich in der Nachwuchsklasse 15-18 Jahre. Auch Sie waren hochkonzentriert und zeigten wunderschöne Flugelemente.

Weiterlesen...

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Sportakrobaten holen in Bautzen Medaillen

Am Freitag fuhren die Sportakrobaten des SFB 94 e.V. zum Turnier nach Bautzen. Für eine Gruppe weiblich, 2x Paare weiblich und 2x Podest Starterinnen ging es nach einer erfolgreichen Landesmeisterschaft um das Bestehen außerhalb des Landes Brandenburg. Insgesamt 41 Übungen wurden in verschieden Altersgruppen mit einem sehr hohen sportlichen Niveau geturnt. Die Konkurrenz hatte sich sehr intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet. Wir sahen Übungen mit starken choreographischen Akzenten und hohen Schwierigkeiten. Der erste Eindruck führte natürlich zu zusätzlichen Anspannungen bei den Sportakrobaten aus der Stadt Brandenburg. In der zweiten Riege musste das erste Paar auf die Matte. Lara Sumpf turnt seit ca. einem Monat mit ihrer Partnerin Lea Patricia Stippa. Sie zeigten ihre Übung trotz der großen Aufregung mit viel Ausstrahlung und hoher Konzentration. Mit einem Ergebnis von 21,47 Punkten verfehlten sie knapp den dritten Platz und erreichten zum Schluss den 4.Platz. Lara Sumpf musste nochmal auf die Wettkampffläche, da sie auch als Podest Starterin gemeldet war.

Weiterlesen...

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Sportakrobaten holen Landestitel

Am Samstag war es endlich soweit! Die Sportakrobaten des Landes Brandenburg führten in der neuen Dreifelderhalle „ Am Marienberg“ ihre Landesmeisterschaft durch. Hierfür haben sich die Sportakrobaten des SFB 94 e.V. intensiv vorbereitet. Von Januar bis April wurden neue Gruppen zusammengestellt und ein zielgerichtetes Training durchgeführt. Dafür möchten wir uns bei unseren Trainern und Trainerinnen herzlich bedanken. Unter der Koordination von Torsten Dickes wurde in den Februar – und Osterferien fleißig trainiert. Mit insgesamt 14 Startern gingen die Sportakrobaten des SFB 94 e.V. nun am Samstag auf die Matte, um ihre Übungen zu präsentieren. Es wurde in verschiedenen Disziplinen und Leistungsklassen geturnt. Insgesamt waren 5 Vereine am Start. Neben den Sportakrobaten aus Brandenburg nahmen außerdem die Akrobaten aus Potsdam, Zepernick, Hoppegarten und Kirchmöser teil. Insgesamt wurden 52 Übungen mit hohem Niveau gezeigt.

Weiterlesen...

com_content.views.category.tmpl.blog_item.php override

Erster Start beim Potsdam – Pokal

Am heutigen Samstag führten die Sportakrobaten des Landes Brandenburg ihren ersten Wettkampf im Sportjahr 2013 durch. Dazu hatten die Sportakrobaten des SV Motor Babelsberg zum „Potsdam Pokal „ eingeladen. Neben Mannschaften aus Berlin , Kirchmöser , Hoppegarten, Zeppernick und Potsdam waren auch wir die Sportakrobaten des SFB 94 e.V. mit einer kleinen Delegation dabei. Es starteten die Paare weiblich Celyna Fricke / Amelie Tietz und Isabelle Bartel/ Sophia Göthling und im Podest weiblich Lara Sumpf für den SFB 94.V.. Das Paar weiblich Celyna Fricke / Amelie Tietz zeigte in der Aufbaustufe 1 mit der Startnummer 7 als erste ihre Übung. Mit viel Konzentration und sauberen geturnten Elementen konnten sie einen guten Wert erreichen. Mit 21,950 Punkten erreichten Sie zum Schluss den 1. Platz und konnten somit die ersten Goldmedaillen für den SFB 94 holen. Lara Sumpf war mit der Startnummer 16 die nächste Starterin für den SFB 94.

Weiterlesen...